Über mich

 


MMag.a Caroline Tagesen

Psychotherapeutin für Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP)


Ausbildung

  • Weiterbildungscurriculum für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (laufend), ÖGATAP
  • Fachspezifikum "Katathym Imaginative Psychotherapie" (KIP), Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖTZ-NLP&NLPt
  • Studium der Kultur- und Sozialanthropologie mit dem Schwerpunkt Medizinanthropologie, Universität Wien
  • Studium der Deutschen Philologie, Universität Wien

Berufserfahrung in folgenden Institutionen

  • Produktionsschule BIKU-Treff
  • intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen
  • FAB - Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung
  • UKI - Unterstützungskomitee zur Integration von MigrantInnen
  • AmberMed - Diakonie Flüchtlingshilfe sowie Asyl und Integration - Caritas

Klinische und psychosoziale Praktika im Rahmen der Ausbildung

  • AKH Wien, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Station 06. 1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20
  • Ambulatorium Wiental der VKKJ, Zentrum für Entwicklungsneurologie und Sozialpädiatrie. 1150 Wien, Graumanngasse 7
  • Österreichische Autistenhilfe. 1010 Wien, Eßlinggasse 17
  • Institut für Sozialdienste, Beratungsstelle Feldkirch, Abteilung Erwachsenen-Psychotherapie. 6800 Feldkirch, Schießstätte 14
  • KH Hietzing, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Behindertenpsychiatrie für Erwachsene mit Ambulanz des Neurologischen Zentrums – Rosenhügel, Station C2 – Jugendpsychiatrische Station. 1130 Wien, Riedelgasse 5, Pavillon C
  • Context Impulse am Arbeitsmarkt GmbH, Projekt VIA – Vielfalt, Integration, Aufbruch. 1100 Wien, Quellenstraße 2c